Die Verwaltung fragt die Bürger_innen

Bitte schreibt ein paar Worte!

Es gibt die Möglichkeit, Nutzungsideen auf einer offiziellen Seite der Verwaltung einzubringen – und es wäre super, wenn möglichst viele von Euch da Vorschläge posten. Es muss ja gar nicht lang sein!

https://mein.berlin.de/projects/ideensammlung-zukunft-thf/

Ihr könnt auch bereits vorhandene Vorschläge kommentieren. Unsere Idee, mit einer Küche und einem Versammlungsraum anzufangen und von da aus den Ernährungshof und das gesamte Gemeingut zu entwickeln, findet Ihr unter

https://mein.berlin.de/ideas/gemeingut-zur-entwicklung-einer-zukunftsfahigen-ur/

Die Verwaltung hat uns zwar eine Absage geschickt für die Küche, die wir ins Auge gefasst haben – aber wir bleiben dran! Schließlich gibt es noch weitere Küchen im Haus, man kann ja auch erst mal an temporäre Nutzung denken! Eine gute Zukunft zu schaffen braucht Phantasie – die  Phantasie von allen!

Tempelhof als Gemeingut, als Ort der gelebten Demokratie – yeah!!

 

Schreibe einen Kommentar

*